Eine alternative Perspektive

ALTERNATIVEN

ZUSAMMENFASSUNG DIESES ARTIKELS IN 5 PUNKTEN

1

2

3

4

5

Eine niedrige Korrelation kann in volatilen Perioden schützen

Private Markets können Schnäppchen machen, wenn die Lage am Markt angespannt ist

Nachhaltiges Investieren bietet messbare Ergebnisse

Die stärksten Fondsmanager haben einen inhärenten Vorteil

Gold bietet Diversifikation und Schutz vor Inflation

Wenn das Marktumfeld volatil und Prognosen mit Unsicherheit behaftet sind, können alternative Investments in den Portfolios eine wesentliche Rolle spielen. Sie bieten nicht nur diversifizierte Ertragsquellen, sondern können auch die langfristige Wertentwicklung steigern.

Alternative Investments können Ertragsquellen bieten, die nicht mit traditionellen Anlagewerten wie Aktien und Anleihen in Beziehung stehen. Sie sind besonders gut geeignete Bestandteile für ein diversifiziertes Portfolio, weil sie einen Abwärtstrend bis zu einem gewissen Grad ausgleichen können – wenn die Kurse in klassischen Anlageklassen einbrechen sollten, dürften alternative Strategien im günstigsten Falle dazu beitragen, einen Teil der Verluste auszugleichen.

Alternative Investments können langfristig auch zu einer positiven Wertentwicklung des Portfolios beitragen. Beispielsweise haben Beteiligungsgesellschaften oft Zugang zu Informationen, die ihnen einen Anlagevorteil verschaffen können. Sie sind in der Lage, Unternehmen Finanzierungshilfen zu geben und sie bei der Neuverhandlung von Darlehensbedingungen zu unterstützen. Deshalb sind Unternehmen, die durch außerbörsliche Unternehmensbeteiligungen abgesichert werden, in einer Abschwungphase im Allgemeinen widerstandsfähiger.

Die Alternativen beinhalten auch Vermögenswerte, die von der Wirtschaft losgekoppelt sind und sehr nachhaltige Eigenschaften aufweisen. Zum Beispiel sind Mikrofinanzfonds in der Regel eher den lokalen Volkswirtschaften der Entwicklungs- und Schwellenländer als dem allgemeinen Wirtschaftszyklus ausgesetzt, während Agrarfonds eher vom Wetter als von den Finanzmärkten beeinflusst werden.

Eine niedrige Korrelation kann in volatilen Perioden schützen

1

Vorteile durch Verwerfungen

Private Markets können Schnäppchen machen, wenn die Lage am Markt angespannt ist

2

Wenn die Voraussetzungen an den Finanzmärkten problematisch werden, spiegeln die Kurse einiger Wertpapiere nicht mehr den Wert der Vermögenswerte wider, die sie repräsentieren. Diese Verwerfungen schaffen Möglichkeiten für Beteiligungsfonds. Die besten Vintage-Jahre (Vintage: Auflegung eines Fonds) gingen oft Hand in Hand mit Verwerfungen an Aktienmärkten, wie beispielsweise 2001 nach dem Dotcom-Crash und 2008 nach der Hypothekenkrise in den USA.

Bei insgesamt 2,3 Billionen Dollar Anlagekapital aller privaten Kapitalmärkte (und mehr als 700 Milliarden Dollar nur an Buyout-Kapital) versuchen Fondsmanager, die fallenden Preise von Vermögenswerten auszunutzen. Wie bei der Weltfinanzkrise 2008 geschehen, kommt die erste Welle, die Chancen bietet, möglicherweise in Form notleidender Vermögenswerte.

Die verringerte Verfügbarkeit hochverzinslicher und syndizierter Kredite gibt Beteiligungsunternehmen die Möglichkeit, andere Unternehmen zu günstigen Konditionen zu erwerben. Außerdem ermöglicht eine Zwangsauflösung von Anlageportfolios einem Sekundärfonds, Vermögenswerte bester Qualität zu reduzierten Preisen zu erwerben. Schlüsselsektoren wie Tourismus, Luftfahrt, Gastgewerbe, Restaurants, Rohöl und Industrieunternehmen mit massiven Problemen in der Lieferkette sind vermutlich am schlimmsten von der Corona-Krise betroffen.

Nachhaltiges Investieren bietet messbare Ergebnisse

3

Nachhaltiges Investieren ist ein hochinteressanter und schnell wachsender Trend von Investoren, die entschlossen sind, unsere Gesellschaft und Umwelt messbar zu verbessern und darüber hinaus attraktive Erträge zu erwirtschaften. Nachhaltiges Investieren ist ein globales Phänomen.

In gut geführte Unternehmen zu investieren, die auf unsere Welt einen positiven Einfluss nehmen, ist unter finanziellen Aspekten absolut schlüssig. Beispielsweise könnten diejenigen, die Energie effizient einsetzen und in die Fortbildung ihrer Mitarbeiter investieren, ihre Konkurrenz hinter sich lassen und für ihre Anleger langfristig einen Mehrwert schaffen. Langfristig sind sie wahrscheinlich auch besser darauf vorbereitet, sich den strategischen Herausforderungen der Zukunft zu stellen und neue Geschäftschancen zu ihrem Vorteil zu nutzen.

Die Nachfrage von Anlegern, ökologische und soziale Belange sowie nachhaltige Unternehmensführung zu berücksichtigen, hat die Entwicklung zweckbestimmter nachhaltiger Fonds gefördert. Seit 2017 haben sechs der größten Private-Equity-Manager Pläne für Investitionen im Umfang von rund 9 Milliarden Dollar für nachhaltige Fonds initiiert oder angekündigt. Sie wissen, dass große Unternehmen bereit sind, mehr für den Erwerb nachhaltiger Marken zu zahlen. Eine Studie der Unternehmensberater McKinsey ergab, dass Unternehmen, die den ESG-Kriterien entsprechen, gegenüber denjenigen, die diese wenig bis gar nicht erfüllen, einen 10-prozentigen Bewertungsaufschlag aufweisen.

Die Wahl der Fondsmanager ist entscheidend

Die stärksten Fondsmanager haben einen inhärenten Vorteil

4

Wegen der enormen Streuung der Erträge im alternativen Sektor ist die Wahl des Fondsmanagers essenziell – die besten Fonds überflügeln Aktien- und Anleihenmärkte, aber die schlechtesten bleiben erheblich hinter den Erwartungen zurück.

Einige Skandale mit großer Beachtung in den Medien verdeutlichen die Wichtigkeit, eine angemessene Due-Diligence-Prüfung für die Fonds durchzuführen, in die man zu investieren beabsichtigt. Anleger müssen sicherstellen, dass Fondsmanager über stabile Betriebs- und Risikomanagementsysteme verfügen und dass solide Kontrahenten- und Finanzierungsvereinbarungen bestehen, damit sie Phasen des Zusammenbruchs, wie die aktuelle Covid-19-Krise, effizient managen können.

Bei steigenden Rechts- und Administrationskosten in Verbindung mit der Einhaltung von Vorschriften sind große Unternehmen im Vorteil. Zugang zu diesen Fondsmanagern erhalten private Kunden mittelbar über Feeder-Fonds oder alternative Portfolios eines Vermögensverwalters.

Im Rahmen des nachhaltigen Investierens hat das Erscheinen großer Mainstream-Unternehmen im Fondsmanagement, die überzeugende Erfolgsbilanzen und umfangreiche Kapazitäten vorweisen können, die Präzision der Investmentanalyse verbessert. Dieser Trend erweist sich als vorteilhaft für die für die Fondsauswahl aufgesetzten Teams, die sowohl nachhaltige als auch konkurrenzfähige Wertentwicklungen über ihre Selektion anstreben.

Gold bietet Diversifikation und Schutz vor Inflation

5

Geht es rau zu in der Weltwirtschaft und auf den Märkten, suchen die Anleger gerne Zuflucht beim Gold. Wir rechnen damit, dass die Preise auf höherem Niveau bleiben, da die Zentralbanken geldpolitische Maßnahmen in großem Umfang umsetzen und Gold in diesem Kontext als Absicherung gegen Währungsabwertung angesehen wird. Steigende Schuldenstände und niedrige Realzinsen sollten den Goldpreis weiterhin unterstützen..

Gold ist in unsicheren Zeiten mehr als eine Wertanlage – es bietet auch Sicherheit gegen Inflation. Wir rechnen nicht damit, dass in naher Zukunft die Preise in der Breite wesentlich steigen. Die Märkte könnten allerdings den Inflationsdruck unterschätzen, der einsetzt, wenn der Lockdown gelockert wird und die Weltwirtschaft ihre Geschäftsaktivitäten wieder aufnimmt.

Und zu guter Letzt kann Gold in Portfolios eine echte Diversifizierungsquelle darstellen, da es mittel- bis langfristig nur eine geringe Korrelation zu anderen Vermögensgegenständen aufweist. Angesichts ausgesprochen niedriger – teilweise sogar negativer – Renditen für Staatsanleihen bietet Gold mit potenziell attraktiveren Renditen alternativ einen sicheren Hafen.

Aus der nachhaltigen Investmentperspektive ist Gold nicht ganz problemlos. Der Goldabbau hat häufig negative Auswirkungen auf die Umwelt und die Gemeinden vor Ort und auch für die Minenarbeiter unter Tage ist es ein gefährlicher Beruf. Doch die Investitionslandschaft wandelt sich. Verantwortungsbewusste Anleger wenden sich zunehmend physischem Gold zu, das recycelt wurde oder das erst in jüngster Zeit, nachdem sich die Arbeitsbedingungen und Umweltstandards der Industrie verbessert haben, abgebaut wurde.

ALTERNATIVEN

03

Für ein erfüllteres Leben - gleich,
was dies für Sie bedeutet

Das vorliegende Dokument wurde von Quintet Private Bank (Europe) S.A. erstellt. Die in diesem Dokument enthaltenen Aussagen – die auf Informationen beruhen, die aus als zuverlässig erachteten Quellen stammen – geben die Meinungen und Ansichten von Quintet Private Bank (Europe) S.A. zum Redaktionsschluss (20. Jun 2020) wieder, die sich ändern können. Dieses Dokument ist allgemeiner Art und stellt keine Rechts-, Finanz-, Steuer- oder Anlageberatung dar. Das vorliegende Dokument stellt keine individuelle Anlageberatung dar, und eine Anlageentscheidung darf sich nicht allein auf die in diesem Dokument enthaltenen Informationen und Daten stützen. Alle Anleger sollten berücksichtigen, dass die Wertentwicklung in der Vergangenheit keinen Aufschluss über die zukünftige Wertentwicklung gibt, und dass der Wert von Anlagen steigen oder fallen kann. Änderungen der Wechselkurse können dazu führen, dass der Wert der zugrunde liegenden Anlagen steigt oder fällt. 

Copyright © Quintet Private Bank (Europe) S.A. 2020. Alle Rechte vorbehalten. Privacy Statement


Durchschnittliche Index-Performance während des jeweils größten
monatlichen Rückgangs des S&P500 für jedes Jahr von Jan. 1994 bis Dez. 2019

Quelle: CAIA Association, Bloomberg

Hinweis: Frühere Performance ist kein verlässlicher Indikator für künftige Erträge.

Hedgefonds entwickeln sich in Stressphasen an den Märkten 
tendenziell besser als Aktien.

Abschwung

Abschwung

Hinweis: US Buyout Index, Stand März 2019. 2016 ist das letzte verfügbare Vintage-Jahr.
Nur zur Veranschaulichung. Frühere Performance ist kein verlässlicher Indikator für künftige Erträge.

Renditen US-amerikanischer Buyout-Unternehmen nach Auflagejahr der Fonds

Quelle: iCapital Network, Cambridge Associates

Einige der stärksten Vintage-Jahre
bei Beteiligungsfonds starteten in Abschwungphasen.

Die gesamten Goldbestände in ETFs

Dezember 2019

März 2020

Durchschnittliche Bewertung von Unternehmen
mit einem positiven ESG-Rekord

Quelle: McKinsey

Unternehmen, die weitestgehend den ESG-Kriterien entsprechen, haben
im Durchschnitt eine um 10 % höhere Bewertung als ähnliche Unternehmen,
die die ESG-Kriterien kaum erfüllen und wenig ESG-freundlich handeln.

In Gold allokierende ETFs (börsennotierte Fonds) haben seit Anfang
des Jahres gewaltige Kapitalzuflüsse angezogen und weltweite
Beteiligungen haben neue Rekordhöhen erreicht.

Jährliche Streuung vom unteren zum oberen
Quartil auf der Basis der Erträge in 10 Jahren

Quelle: Lipper, NCREIF, Cambridge Associates, HFRI, J.P.Morgan Asset Management

Frühere Performance ist kein verlässlicher Indikator für künftige Erträge.

Der Unterschied zwischen den leistungsstärksten und den
leistungsschwächsten Fondsmanagern ist in alternativen
Anlageklassen größer.

Eine alternative Perspektive


ALTERNATIVEN



ZUSAMMENFASSUNG DIESES ARTIKELS IN 5 PUNKTEN

2

3

4

5

Wenn das Marktumfeld volatil und Prognosen mit Unsicherheit behaftet sind, können alternative Investments in den Portfolios eine wesentliche Rolle spielen. Sie bieten nicht nur diversifizierte Ertragsquellen, sondern können auch die langfristige Wertentwicklung steigern.


ALTERNATIVEN

03

Ein niedrige Korrelation kann in volatilen Perioden schützen


1

Alternative Investments können Ertragsquellen bieten, die nicht mit traditionellen Anlagewerten wie Aktien und Anleihen in Beziehung stehen. Sie sind besonders gut geeignete Bestandteile für ein diversifiziertes Portfolio, weil sie einen Abwärtstrend bis zu einem gewissen Grad ausgleichen können – wenn die Kurse in klassischen Anlageklassen einbrechen sollten, dürften alternative Strategien im günstigsten Falle dazu beitragen, einen Teil der Verluste auszugleichen.

Alternative Investments können langfristig auch zu einer positiven Wertentwicklung des Portfolios beitragen. Beispielsweise haben Beteiligungsgesellschaften oft Zugang zu Informationen, die ihnen einen Anlagevorteil verschaffen können. Sie sind in der Lage, Unternehmen Finanzierungshilfen zu geben und sie bei der Neuverhandlung von Darlehensbedingungen zu unterstützen. Deshalb sind Unternehmen, die durch außerbörsliche Unternehmensbeteiligungen abgesichert werden, in einer Abschwungphase im Allgemeinen widerstandsfähiger.

Die Alternativen beinhalten auch Vermögenswerte, die von der Wirtschaft losgekoppelt sind und sehr nachhaltige Eigenschaften aufweisen. Zum Beispiel sind Mikrofinanzfonds in der Regel eher den lokalen Volkswirtschaften der Entwicklungs- und Schwellenländer als dem allgemeinen Wirtschaftszyklus ausgesetzt, während Agrarfonds eher vom Wetter als von den Finanzmärkten beeinflusst werden.

Bei insgesamt 2,3 Billionen Dollar Anlagekapital aller privaten Kapitalmärkte (und mehr als 700 Milliarden Dollar nur an Buyout-Kapital) versuchen Fondsmanager, die fallenden Preise von Vermögenswerten auszunutzen. Wie bei der Weltfinanzkrise 2008 geschehen, kommt die erste Welle, die Chancen bietet, möglicherweise in Form notleidender Vermögenswerte.

Die verringerte Verfügbarkeit hochverzinslicher und syndizierter Kredite gibt Beteiligungsunternehmen die Möglichkeit, andere Unternehmen zu günstigen Konditionen zu erwerben. Außerdem ermöglicht eine Zwangsauflösung von Anlageportfolios einem Sekundärfonds, Vermögenswerte bester Qualität zu reduzierten Preisen zu erwerben. Schlüsselsektoren wie Tourismus, Luftfahrt, Gastgewerbe, Restaurants, Rohöl und Industrieunternehmen mit massiven Problemen in der Lieferkette sind vermutlich am schlimmsten von der Corona-Krise betroffen.

Wenn die Voraussetzungen an den Finanzmärkten problematisch werden, spiegeln die Kurse einiger Wertpapiere nicht mehr den Wert der Vermögenswerte wider, die sie repräsentieren. Diese Verwerfungen schaffen Möglichkeiten für Beteiligungsfonds. Die besten Vintage-Jahre (Vintage: Auflegung eines Fonds) gingen oft Hand in Hand mit Verwerfungen an Aktienmärkten, wie beispielsweise 2001 nach dem Dotcom-Crash und 2008 nach der Hypothekenkrise in den USA.

Vorteile durch Verwerfungen

Private Markets können Schnäppchen machen, wenn die Lage am Markt angespannt ist

2

Nachhaltiges Investieren bietet messbare Ergebnisse


3

Nachhaltiges Investieren ist ein hochinteressanter und schnell wachsender Trend von Investoren, die entschlossen sind, unsere Gesellschaft und Umwelt messbar zu verbessern und darüber hinaus attraktive Erträge zu erwirtschaften. Nachhaltiges Investieren ist ein globales Phänomen.

In gut geführte Unternehmen zu investieren, die auf unsere Welt einen positiven Einfluss nehmen, ist unter finanziellen Aspekten absolut schlüssig. Beispielsweise könnten diejenigen, die Energie effizient einsetzen und in die Fortbildung ihrer Mitarbeiter investieren, ihre Konkurrenz hinter sich lassen und für ihre Anleger langfristig einen Mehrwert schaffen. Langfristig sind sie wahrscheinlich auch besser darauf vorbereitet, sich den strategischen Herausforderungen der Zukunft zu stellen und neue Geschäftschancen zu ihrem Vorteil zu nutzen.

Die Nachfrage von Anlegern, ökologische und soziale Belange sowie nachhaltige Unternehmensführung zu berücksichtigen, hat die Entwicklung zweckbestimmter nachhaltiger Fonds gefördert. Seit 2017 haben sechs der größten Private-Equity-Manager Pläne für Investitionen im Umfang von rund 9 Milliarden Dollar für nachhaltige Fonds initiiert oder angekündigt. Sie wissen, dass große Unternehmen bereit sind, mehr für den Erwerb nachhaltiger Marken zu zahlen. Eine Studie der Unternehmensberater McKinsey ergab, dass Unternehmen, die den ESG-Kriterien entsprechen, gegenüber denjenigen, die diese wenig bis gar nicht erfüllen, einen 10-prozentigen Bewertungsaufschlag aufweisen.

Die Wahl der Fondsmanager ist entscheidend

Die stärksten Fondsmanager haben einen inhärenten Vorteil

4

Wegen der enormen Streuung der Erträge im alternativen Sektor ist die Wahl des Fondsmanagers essenziell – die besten Fonds überflügeln Aktien- und Anleihenmärkte, aber die schlechtesten bleiben erheblich hinter den Erwartungen zurück.

Einige Skandale mit großer Beachtung in den Medien verdeutlichen die Wichtigkeit, eine angemessene Due-Diligence-Prüfung für die Fonds durchzuführen, in die man zu investieren beabsichtigt. Anleger müssen sicherstellen, dass Fondsmanager über stabile Betriebs- und Risikomanagementsysteme verfügen und dass solide Kontrahenten- und Finanzierungsvereinbarungen bestehen, damit sie Phasen des Zusammenbruchs, wie die aktuelle Covid-19-Krise, effizient managen können.

Bei steigenden Rechts- und Administrationskosten in Verbindung mit der Einhaltung von Vorschriften sind große Unternehmen im Vorteil. Zugang zu diesen Fondsmanagern erhalten private Kunden mittelbar über Feeder-Fonds oder alternative Portfolios eines Vermögensverwalters.

Im Rahmen des nachhaltigen Investierens hat das Erscheinen großer Mainstream-Unternehmen im Fondsmanagement, die überzeugende Erfolgsbilanzen und umfangreiche Kapazitäten vorweisen können, die Präzision der Investmentanalyse verbessert. Dieser Trend erweist sich als vorteilhaft für die für die Fondsauswahl aufgesetzten Teams, die sowohl nachhaltige als auch konkurrenzfähige Wertentwicklungen über ihre Selektion anstreben.

Gold bietet Diversifikation und Schutz vor Inflation

5

Geht es rau zu in der Weltwirtschaft und auf den Märkten, suchen die Anleger gerne Zuflucht beim Gold. Wir rechnen damit, dass die Preise auf höherem Niveau bleiben, da die Zentralbanken geldpolitische Maßnahmen in großem Umfang umsetzen und Gold in diesem Kontext als Absicherung gegen Währungsabwertung angesehen wird. Steigende Schuldenstände und niedrige Realzinsen sollten den Goldpreis weiterhin unterstützen..

Gold ist in unsicheren Zeiten mehr als eine Wertanlage – es bietet auch Sicherheit gegen Inflation. Wir rechnen nicht damit, dass in naher Zukunft die Preise in der Breite wesentlich steigen. Die Märkte könnten allerdings den Inflationsdruck unterschätzen, der einsetzt, wenn der Lockdown gelockert wird und die Weltwirtschaft ihre Geschäftsaktivitäten wieder aufnimmt.

Und zu guter Letzt kann Gold in Portfolios eine echte Diversifizierungsquelle darstellen, da es mittel- bis langfristig nur eine geringe Korrelation zu anderen Vermögensgegenständen aufweist. Angesichts ausgesprochen niedriger – teilweise sogar negativer – Renditen für Staatsanleihen bietet Gold mit potenziell attraktiveren Renditen alternativ einen sicheren Hafen.

Aus der nachhaltigen Investmentperspektive ist Gold nicht ganz problemlos. Der Goldabbau hat häufig negative Auswirkungen auf die Umwelt und die Gemeinden vor Ort und auch für die Minenarbeiter unter Tage ist es ein gefährlicher Beruf. Doch die Investitionslandschaft wandelt sich. Verantwortungsbewusste Anleger wenden sich zunehmend physischem Gold zu, das recycelt wurde oder das erst in jüngster Zeit, nachdem sich die Arbeitsbedingungen und Umweltstandards der Industrie verbessert haben, abgebaut wurde.

In Gold allokierende ETFs (börsennotierte Fonds) haben seit Anfang des Jahres gewaltige Kapitalzuflüsse angezogen und weltweite Beteiligungen haben neue Rekordhöhen erreicht.

Quelle: Lipper, NCREIF, Cambridge Associates, HFRI, J.P.Morgan Asset Management

Frühere Performance ist kein verlässlicher Indikator für künftige Erträge.

Der Unterschied zwischen den leistungsstärksten und den leistungsschwächsten Fondsmanagern ist in alternativen Anlageklassen größer.

Quelle: McKinsey

Unternehmen, die weitestgehend den ESG-Kriterien entsprechen, haben im Durchschnitt eine um 10 % höhere Bewertung als ähnliche Unternehmen, die die ESG-Kriterien kaum erfüllen und wenig ESG-freundlich handeln.

Quelle: iCapital Network, Cambridge Associates

Hinweis: US Buyout Index, Stand März 2019. 2016 ist das letzte verfügbare Vintage-Jahr.
Nur zur Veranschaulichung. Frühere Performance ist kein verlässlicher Indikator für künftige Erträge.

Einige der stärksten Vintage-Jahre
bei Beteiligungsfonds starteten in Abschwungphasen.

Quelle: CAIA Association, Bloomberg

Hinweis: Frühere Performance ist kein verlässlicher Indikator für künftige Erträge.

Hedgefonds entwickeln sich in Stressphasen an den Märkten 
tendenziell besser als Aktien.

1

Ein niedrige Korrelation kann in volatilen Perioden schützen

Private Markets können Schnäppchen machen, wenn die Lage am Markt angespannt ist

Nachhaltiges Investieren bietet messbare Ergebnisse


Die stärksten Fondsmanager haben einen inhärenten Vorteil


Gold bietet Diversifikation und Schutz vor Inflation

Für ein erfüllteres Leben - gleich, was dies für Sie bedeutet

Das vorliegende Dokument wurde von Quintet Private Bank (Europe) S.A. erstellt. Die in diesem Dokument enthaltenen Aussagen – die auf Informationen beruhen, die aus als zuverlässig erachteten Quellen stammen – geben die Meinungen und Ansichten von Quintet Private Bank (Europe) S.A. zum Redaktionsschluss (20. Jun 2020) wieder, die sich ändern können. Dieses Dokument ist allgemeiner Art und stellt keine Rechts-, Finanz-, Steuer- oder Anlageberatung dar. Das vorliegende Dokument stellt keine individuelle Anlageberatung dar, und eine Anlageentscheidung darf sich nicht allein auf die in diesem Dokument enthaltenen Informationen und Daten stützen. Alle Anleger sollten berücksichtigen, dass die Wertentwicklung in der Vergangenheit keinen Aufschluss über die zukünftige Wertentwicklung gibt, und dass der Wert von Anlagen steigen oder fallen kann. Änderungen der Wechselkurse können dazu führen, dass der Wert der zugrunde liegenden Anlagen steigt oder fällt.

Copyright © Quintet Private Bank (Europe) S.A. 2020. Alle Rechte vorbehalten . Privacy Statement


Kontaktieren Sie uns

  

Bitte geben Sie Ihren Namen ein
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail-Adresse
Bitte geben Sie einen Kommentar
Vielen Dank! Ihr Feedback wurde gesendet!
Etwas schief gelaufen ist, während das Formular absenden. Versuch es noch einmal.

Teilen Sie diese Seite

Oder folgen Sie uns auf unseren Social Media Kanälen

Suche

 

Minimale Länge zu suchen ist 3 Zeichen

PDF Herunterladen

Diese Publikation ist im druckbaren PDF-Format zur Verfügung. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um den Download zu starten, dies kann einige Sekunden dauern. Beachten Sie, dass interaktive Komponenten wie Videos und Diashows in der Druckversion fehlen.
Download Einzel Artikel PDF
Die vollständigen PDF

Die Welt aus einer anderen Perspektive

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen des neuen Halbjahres-Counterpoint. Dieser erscheint ausschließlich digital. Auf diese Weise bieten wir Ihnen nicht nur mehr Interaktivität, sondern sparen auch mehr als acht Tonnen Co2 ein.
Ganzer Bildschirm

Die Welt aus einer anderen Perspektive

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen des neuen Halbjahres-Counterpoint. Dieser erscheint ausschließlich digital. Auf diese Weise bieten wir Ihnen nicht nur mehr Interaktivität, sondern sparen auch mehr als acht Tonnen Co2 ein.

Kürzlich hinzugefügt

Diese Website verwendet Cookies

Wir verwenden funktionale und analytische Cookies, um unsere Website zu verbessern. Darüber hinaus platzieren Dritte Tracking-Cookies, um personalisierte Werbung in sozialen Medien anzuzeigen. Durch Klicken auf Akzeptieren stimmen Sie der Platzierung dieser Cookies zu.